Teilnahmebedingungen

Veranstalter und rechtlich verantwortlich für dieses Gewinnspiel ist die Spotlight Verlag GmbH (nachfolgend “Verantwortlicher”)

1. Teilnahme

Von der Teilnahme ausgeschlossen sind die gesetzlichen Vertreter und Mitarbeiter des Verantwortlichen, Händler, Sponsoren und Vertriebspartner sowie alle an der Durchführung des Gewinnspiels beteiligten Personen sowie die Angehörigen der zuvor genannten Personen.

Durch die Teilnahme an dem Gewinnspiel erklären Sie sich ausdrücklich mit den Inhalten dieser Teilnahmebedingungen einverstanden.

Die Teilnahme am Gewinnspiel ist weder mit Kosten verbunden noch an den Erwerb einer Ware oder Dienstleistung gebunden.

Die Teilnahme am Gewinnspiel erfolgt durch das Ausfüllen des Teilnahmeformulars mit allen aufgeführten Feldern. 

Teilnahmeschluss ist der 29.8.2021. Mit der Teilnahme erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten von der Spotlight Verlag GmbH erhoben und gespeichert werden und dass die eingegebenen Inhalte inklusive Namen und Land veröffentlicht werden dürfen. 

Es darf nur einmal pro Person teilgenommen werden. Bei mehrfach hochgeladenen Beiträgen wird nur der letzte Beitrag berücksichtigt. Die Verwendung mehrerer E-Mail-Adressen zur Erhöhung der Gewinnchancen ist unzulässig. Eine Teilnahme über Gewinnspiel-Services, automatisierte Massenteilnahmeverfahren Dritter, über Agenturen oder über sonstige gewerbliche Anbieter ist ebenfalls unzulässig.

2. Datenschutz

Die im Rahmen des Gewinnspiels erfassten Daten werden zur Abwicklung des Gewinnspiels verarbeitet, gespeichert und nach Beendigung des Gewinnspiels und Einlösung des Gewinns gelöscht.

Bereitgestellte Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Fragen, Anregungen und Beschwerden sind ausschließlich an den Verantwortlichen per E-Mail an datenschutz@spotlight-verlag.de zu richten.

3. Haftung

Der Verantwortliche haftet nicht für bei der Durchführung des Gewinnspiels auftretende technische oder sonstige Probleme, die außerhalb seines Einflussbereichs stehen.

Der Verantwortliche haftet nur für Schäden, für die der Verantwortliche Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zu vertreten hat, nach den gesetzlichen Maßgaben.

Schäden, die durch leichtere als grobe Fahrlässigkeit entstanden sind, werden nur ersetzt, wenn es sich dabei um die Verletzung einer für die Durchführung des Gewinnspiels wesentlichen Pflicht handelt. In Fällen einer Verletzung einer solchen wesentlichen Pflicht mit leichterer als grober Fahrlässigkeit ist die Haftung des Verantwortlichen der Höhe nach beschränkt auf den bei vergleichbaren Konstellationen dieser Art typischen Schaden, der bei Begehung der Pflichtverletzung vorhersehbar war.

Schadensersatzansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz und für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit bleiben durch die vorstehende Haftungsbeschränkung unberührt.

Die Haftung für Datenverlust oder Datenbeschädigung ist auf den Aufwand beschränkt, der bei ordnungsgemäßer Datensicherung erforderlich gewesen wäre, um die Daten aus dem gesicherten Datenmaterial wiederherzustellen.

Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten auch zugunsten der gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen des Verantwortlichen.

5. Sonstiges

Ausschließlich anwendbares Recht ist das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Diese Teilnahmebedingungen stellen die abschließenden Regelungen für das Gewinnspiel dar. Sollten einzelne dieser Bestimmungen unwirksam sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen hiervon unberührt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.